Achternbusch Werkschau #7: Andechser Gefühl + Die Föhnforscher @ Luru Kino in der Spinnerei, Leipzig [20. Februar]

Achternbusch Werkschau #7: Andechser Gefühl + Die Föhnforscher


26
20.
Februar
19:00 - 23:30

 Facebook-Veranstaltungen
Luru Kino in der Spinnerei
Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig, Germany
Der siebte Teil unserer großen Herbert Achternbusch Werkschau, die sich von November 2018 bis Mai 2019 erstreckt und euch 22 seiner Filme sowie ein Begleitprogramm präsentiert. DAS ANDECHSER GEFÜHL und DIE FÖHNFORSCHER führen uns beide eine verdichtete und umgedichtete niederbayerische Topographie vor: Auf der einen Seite das Kloster Andechs mit seinem Biergarten und dem Blick in die sehnsuchtsbesetzte Ferne; auf der anderen der «Jammersee», der eigentlich Ammersee heißt und nun zur Spiegelfläche monströser deutscher Vergangenheit wird. Achternbuschs Debütfilm trifft auf einen seiner radikalsten Beiträge aus den 1980er-Jahren.
Für einen Ablaufplan und Einleitungstext schaut gerne auf unserer Facebook-Seite Herbert Achternbusch Werkschau LURU-Kino vorbei.

19 Uhr:
DAS ANDECHSER GEFÜHL (1974, 65min, 16mm)
Im klaustrophobischen Andechs werden bereits Entourage und Motive versammelt, die grundhaft für das Gesamtkunstwerk Achternbusch werden sollen: Freunde und Familie, Barbara Gass, Alois Hitzenbichler und Heinz Braun kreisen in diesem ersten Spielfilm Achternbuschs bereits um Herbert und somit um Traum und Wirklichkeit, um Sehnsucht, um anarchisches Glücksverlangen dem falschen Leben zum Trotz. Es ist eine kindliche Wahrnehmungsachse (geführt durch die Kamera Schmidt-Reitweins), die Herbert in den Blick nimmt. Er sitzt vor einem halbvollleeren Bierglas, in dem tote Fliegen schwimmen, und schaut in eine Landschaft, die nur durch das Kommen und Gehen von Leichen-und Polizeiwagen sowie einem „sanft reizende(n)“ Gelb in Bewegung versetzt wird. Es sind zehn Jahre des sehnsüchtigen Wartens auf ein Ideal, das sich als das Schöne, die Filmschauspielerin (Margarethe von Trotta), plötzlich zu materialisieren scheint. Und es ist das über Existenzsicherung entscheidende Morgen, eine Prüfung zum Staatsdienst, mit dem das Nützliche und die gepeinigte Ehefrau in Verbindung stehen. „Wenn die gelbe Farbe unreinen und unedlen Oberflächen mitgeteilt wird, wie dem gemeinen Tuch, dem Filz und dergleichen, worauf sie nicht mit ganzer Energie erscheint, entsteht eine solche unangenehme Wirkung.“ (Goethe) Die Versöhnung, die Erfüllung der Prophezeiung in der Utopie kann nicht im Eskapismus stattfinden. Denn: „Dein Wahn ist meine Wirklichkeit“, schreit die Ehefrau, die den mit Bier am Leben erhaltenen Herbert ersticht und so seinem Martyrium überführt. Das Tragikomische und Vulgäre werden damit zum errettenden und menschlichen Moment: „Die letzte Freiheit, die ein Verzweifelter hat, ist komisch zu sein.“ [MR]

21 Uhr:
DIE FÖHNFORSCHER (1985, 138min, 35mm)
Am „Jammersee“, dem tatsächlichen Ammersee, verbindet sich das denkbar Trivialste mit dem denkbar Grauenvollsten: ein Film über Judenvernichtung und ihre Verdrängung in der bundesdeutschen Nachkriegsgesellschaft, atomare Bedrohung in Zeiten des Kalten Krieges und die Suche nach der passenden Badehose. Auch auf der formalen Ebene werden unterschiedliche Elemente zu einem merkwürdigen Ganzen zusammengesetzt. Stumme Super-8-Dokumentaraufnahmen von Prozessionen und politischen Kundgebungen werden von Achternbuschs Erzählstimme als Transport und feierliche Einweihung der „Herrsching-II“-Rakete ausgewiesen – der Bayerische Staat hat endlich die Atomrakete, die passend in Herrsching (versteckt unter dem Dach der Kirche) stationiert werden soll. Seine eigenen, neo-primitivistisch anmutenden Malereien auf Zeitungspapier bilden so etwas wie Zwischentitel und entspinnen eine kindliche Privat-Mythologie, die von Urnen, „Föhnforschern“ sowie „Arschlöchern“ handelt. Hinzu kommt eine Verwechslungskomödie (sonst eine filmgeschichtlich meist besonders lahme deutsche Spezialität) im häuslichen Rahmen über besagte Badehose, die einfach nicht recht sitzen will oder von Unbefugten getragen wird. Während sich hier Kalauer an Kalauer reihen, schippert ein Krankenhaus-Dampfer mit radioaktiv verseuchten Patienten auf dem Jammersee, der die Asche der vernichteten Juden aufgenommen hat – im „Massenmörderland bis auf den Grund der Seen“. Achternbusch begegnet dem Problem der Darstellbarkeit dieser Themen mit extremen Assoziationen und dadaistisch gefärbter Alogik. Ein widerspenstiger Film, der sich auch durch seine epische Laufzeit von knapp zweieinhalb Stunden jedweder Markt- und Erzähllogik versperrt. [TS]

Es wird auch eine kurze Einführung von einem/einer der KuratorInnen geben.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.
3
Für den Organisator des Veranstaltungen

Die Informationen über das Veranstaltung wurden bei Facebook gefunden und ohne Änderungen über sein API veröffentlicht.

Wenn Sie der Organisator dieser Veranstaltung sind, haben Sie folgende Möglichkeiten

Gerade jetzt können Sie Informationen synchronisieren auf der Website mit Informationen auf der Seite auf Facebook (facebook.com/events/2094561313924478/).

Möchten Sie nicht, dass die Veranstaltung auf unserer Website veröffentlicht wird? Schreiben Sie uns darüber und wir werden es so schnell wie möglich löschen.

Falls Sie noch Fragen oder Vorschläge haben?
Benutzen Sie unser Feedbackformular.

Die nächsten Veranstaltungen @ Luru Kino in der Spinnerei:

Film: Ghosts of the Civil Dead
Film: Ghosts of the Civil Dead
Luru Kino in der Spinnerei
Funeral Parade of Roses (OmU)
Funeral Parade of Roses (OmU)
Luru Kino in der Spinnerei
Das Schreckencabinett des Dr. Phibes u. Horror Hospital
Das Schreckencabinett des Dr. Phibes u. Horror Hospital
Luru Kino in der Spinnerei
Lords of Chaos (OmU)
Lords of Chaos (OmU)
Luru Kino in der Spinnerei
Klaus Kornfields Kranke Comics - Lesung und Konzert
Klaus Kornfields Kranke Comics - Lesung und Konzert
Luru Kino in der Spinnerei

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Leipzig :

AnnenMayKantereit • Arena • Leipzig (Ausverkauft)
AnnenMayKantereit • Arena • Leipzig (Ausverkauft)
ARENA LEIPZIG
Impericon Festival 2019 Leipzig
Impericon Festival 2019 Leipzig
Leipziger Messe
Museumsnacht in Halle und Leipzig
Museumsnacht in Halle und Leipzig
Museumsnacht in Halle und Leipzig
Leipziger Buchmesse 2019
Leipziger Buchmesse 2019
Leipziger Messe
Leipziger Buchmesse 2019
Leipziger Buchmesse 2019
Leipziger Buchmesse
Terminal A - MEGA PARTY im Flughafen Leipzig/Halle!
Terminal A - MEGA PARTY im Flughafen Leipzig/Halle!
Leipzig / Halle Airport
Lantern Spring & Light Festival
Lantern Spring & Light Festival
Leipzig 0341
RB Leipzig - FC Bayern München
RB Leipzig - FC Bayern München
Leipzig, Germany
Opening: Yoko Ono. PEACE is POWER.
Opening: Yoko Ono. PEACE is POWER.
Museum der bildenden Künste Leipzig
Bonez MC & RAF Camora • Arena • Leipzig
Bonez MC & RAF Camora • Arena • Leipzig
ARENA LEIPZIG
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!